Funktionssocken

1 bis 7 (von insgesamt 7)

Mit Herren Funktionssocken gut zu Fuß

 

Herren Funktionssocken für Sport und Wanderungen.

Sie gehen gerne wandern oder machen sehr viel Outdoorsport, bei dem Sie spezielle Schuhe tragen? Dann sollten Sie auch Herren Funktionssocken in diesen Schuhen tragen. Denn diese Funktionssocken sorgen dafür, dass Sie in den Schuhen auch bei extremer körperlicher Belastung keine Probleme haben. Getragen werden können Herren Funktionssocken auch in Sicherheitsschuhen bei der Arbeit. Das heißt, Sie sind auf jeden Fall sehr gut beraten, wenn Sie solche speziellen Socken tragen. Herren Funktionssocken haben bestimmte Eigenschaften, die es Ihnen ermöglichen diese Socken auch über mehrere Stunden hinwegzutragen. Dies ist zwangsläufig auch notwendig. Denn während des Sports oder während der Wanderung kommen Sie meist nicht dazu die Socken zu wechseln.

Perfekte Eigenschaften für vielerlei Aktivitäten

Herren Funktionssocken sind sehr atmungsaktiv und bestehen aus einem Mischgewebe. Reine Baumwollsocken werden nicht als Herren Funktionssocken angeboten. Denn Baumwolle saugt sich mit Nässe voll. Herren Funktionssocken aus Mischgewebe absorbieren indes die Feuchtigkeit. Das heißt, Herren Funktionssocken leiten die Flüssigkeit vom Körper weg und sorgen so für eine optimale Feuchtigkeitsregulierung. Das heißt, das verarbeitete Material nimmt praktisch keinerlei Nässe auf. Dadurch wird die Funktionssocke atmungsaktiv. Das Material, das für die Herren Funktionssocken verwendet werden, ist zudem sehr weich. Während im Sommer die Feuchtigkeit abtransportiert wird aus den Herren Funktionssocken, entsteht durch diese Funktion im Winter ein angenehmes Wärmepolster. Das heißt, im Winter sorgen die Funktionssocken dafür, dass Sie angenehm warme Füße haben. Kalte Füße sind daher auch beim Outdoorsport kein Thema und auch nicht bei Wanderungen durch eine winterliche Landschaft. Das wiederum bedeutet, Sie können Sommer wie Winter Herren Funktionssocken tragen.

Keine störenden Nähte

Herren Funktionssocken mit diesen Features werden durch ein anderes Feature abgerundet. Und zwar verfügen Funktionssocken über keine Nähte. Das bedeutet, dass Sie sich nicht an schlecht verarbeiteten Nähten oder gar losen Fäden in den Nähten stören müssen. Diese nahtlosen Designs verhindern letztlich, dass es zu Durchblutungsstörungen kommen kann. Minimiert wird gleichzeitig auch die Reibung. Dies ist besonders wirkungsvoll in der besonders empfindlichen Fußgegend. Durch das nahtlose Design der Herren Funktionssocken passen sich diese sich optimal jeder Fußform an.

Kaufen Sie die richtige Passform

Herren Funktionssocken gibt es mit unterschiedlichen Schafthöhen. Sie sollten beim Kauf darauf achten, dass die Herren Funktionssocken auf jeden Fall passend sind. Zu kleine Herren Funktionssocken können den Nachteil haben, dass diese nicht die ganzen guten Eigenschaften, die diese Socken in der Regel haben, entfalten können. Zudem kann es bei zu kleinen Socken dazu kommen, dass diese trotz nahtlosem Design und weichen Bündchen den Bereich oberhalb des Knöchels ein wenig eindrückt. Dies kann zu Druckstellen führen und zu einem sehr unangenehmen Tragegefühl. Gerade wenn Sie auf Wanderung oder beim Sport sind, kann dies dann unangenehm werden. Zu groß sollten die Herren Funktionssocken auch nicht sein. Ansonsten können sich die positiven Eigenschaften, die Herren Funktionssocken in der Regel haben, ebenfalls nicht vollständig greifen. Zudem besteht dann die Gefahr, dass die Socke einfach herunterrutscht. Auch dies führt zu einem weniger angenehmen Tragegefühl.