Stützstrumpfhosen

Damen Stützstrumpfhosen 40 DEN
NEU
2 Paar Damen Stützstrumpfhosen mit verstärktem Hosenteil, daher zusätzlicher figurformender Effekt. Die stützende Wirkung kann dabei helfen, das anschwellen der Beine im laufe des Tages zu reduzieren um so das Gefühl von schweren oder müden zu verringern. Artikelnummer WO1356
9,95 EUR
4,98 EUR pro Paar
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 1 (von insgesamt 1)

Damen Stützstrumpfhosen sorgen für besseren Blutfluss

 

Damen Stützstrumpfhosen können unabhängig von Alter und Gewicht getragen werden.

Damen Stützstrumpfhosen sind spezielle Strumpfhosen. Diese können für viele Frauen in bestimmten Situationen nützlich sein. Sie können Damen Stützstrumpfhosen unabhängig von Ihrem Alter und Ihrem Gewicht tragen. Alle Frauen können von Stützstrümpfen profitieren. Besonders geeignet bzw. gedacht sind Damen Stützstrumpfhosen für schwangere Frauen und für Frauen mit bestimmten Krankheiten an den Venen. Als Frau können Sie diese Strumpfhosen auch tragen, wenn Sie eine Art von Beinbekleidung mit besonderem Halt bevorzugen. Auch unter einem Kleid oder einem Rock lassen sich Damen Stützstrumpfhosen tragen. Angeboten werden Strumpfhosen mit Stützfunktion in verschiedenen Ausführungen. Sie können bei den Modellen auch verschiedene Materialien und Farben auswählen.

Eigenschaften

Sorgt für bessere Durchblutung

Damen Stützstrumpfhosen verfügen über eine hohe Funktionalität. Dank der besonderen Features sorgen Damen Stützstrumpfhosen dafür, dass Ihre Beine nicht müde oder schlaff werden. Und zwar auch dann nicht, wenn Sie den ganzen Tag auf den Beinen sind und diese Strumpfhose tragen. Dank der verwendeten Materialien und weiterer Features sorgen diese Strumpfhosen dafür, dass das Drucklevel auf Ihre Beine gering bleibt. Damen Stützstrumpfhosen sorgen vor allem für eine optimale Blutzirkulation in den Beinen. Denn die bei der Herstellung integrierten Features sorgen dafür, dass der Blutfluss gefördert wird. Das heißt, das Material und die Verarbeitung der Damen Stützstrumpfhosen sorgen dafür, dass das Blut leichter von den Beinen und den Füßen zurück zum Herzen fließen kann. Wenn Sie eine normale Strumpfhose tragen würden, wird der Blutfluss in den Beinen und den Füßen meist schwächer. Die Damen Stützstrumpfhosen sind aber so verarbeitet, dass dieser Druck gleichmäßig bleibt. Und dies stellt letztlich eine bessere Durchblutung der Beine und der Füße sicher. Dafür sorgt ein anatomisch angepasster Druckverlauf, der in die Damen Stützstrumpfhose eingearbeitet ist in Form von Verdickungen und von Polsterungen. Dieser anatomisch angepasste Druckverlauf sorgt dafür, dass genau dort unterschiedlicher Druck ausgeübt wird, wo er nötig ist. Auf diese Weise wird der Blutfluss optimal reguliert. Es kommt so auch zu keinen Blutstauungen. Diese sind letztlich ursächlich dafür, dass einige Frauen nach dem Tragen von Strumpfhosen dicke Beine bekommen. Auch ein übereiltes Ausziehen der Strumpfhose, weil der Druckschmerz nicht mehr ausgehalten wird, kann dadurch vermieden werden.

Perfekter Halt

Damen Stützstrumpfhosen sorgen gleichzeitig auch für einen extra Halt. Tragen können Sie eine solche Strumpfhose daher auch, wenn Sie Probleme mit dem Bindegewebe an den Beinen oder am Po haben. Das heißt, wenn eine Bindegewebsschwäche in diesen Bereichen vorliegt, sorgen die Damen Stützstrumpfhosen dafür, dass die Bindegewebsschwäche nicht noch weiter zunimmt.

Dieser zusätzliche Halt der Damen Stützstrumpfhosen sorgt auch dafür, dass Ihre Arbeitsuniform bzw. Ihr Bürooutfit perfekt sitzt. Das heißt, es werden keine sichtbaren Dellen oder Ausformungen Ihrer Beine an der Arbeitsuniform bzw. einem anderen Outfit sichtbar. Damen Stützstrumpfhosen haben somit auch eine kaschierende Eigenschaft. Diese Eigenschaft sorgt gleichzeitig dafür, dass Sie sich in Ihrem Outfit wohlfühlen. Dies spielt auch in einer Abendrobe eine wichtige Rolle. Sie sollten jedoch wissen: Unter Kaschieren versteht man hier nicht, dass Sie mit der Hilfe der Damen Stützstrumpfhosen aus dickeren Beinen gleich dünne Beine macht.